IT-Systemkaufmann/-frau

Zurück in die Schule – die Berufsschule Rostock

Obwohl der Großteil der Ausbildung im Betrieb stattfindet, muss man doch hin und wieder zurück in die Schule. Unsere Redakteurin Lea gibt euch einen Einblick in die Berufsschulzeit in Rostock.

+ Lesen Sie mehr

Mein neues Sachgebiet

Halbjährlich wechseln unsere Azubis und Dualis ihr Sachgebiet, um im Verlaufe ihrer Ausbildung oder ihres Studiums möglichst viele Bereiche des DVZ kennzulernen und sich so ein breit gefächertes Wissen über IT-Themen anzueignen. Wie sein letzter Sachgebietswechsel so ablief, berichtet euch BERUFS!STARTER – Redakteur Richard.

+ Lesen Sie mehr

Ausbildung: IT-Systemkaufmann/-frau

blog-berufsstarter-teaser-deine-moeglichkeiten-viviane-schlink_dvz_img_9185Viviane Schlink (19): „Meine Ausbildung erhält kaufmännische und technische Komponenten. Ich bin mit meiner Berufswahl wirklich zufrieden, weil die Arbeit sehr vielseitig ist.“

Das wirst Du machen…

IT-Systemkaufleute stellen Kunden informations- und kommunikationstechnische Lösungen zur Verfügung. Das heißt Du wirst vornehmlich in den Bereichen Vertrieb oder Beratung arbeiten und Ansprechpartner bzw. Ansprechpartnerin für technische Kundenanfragen sein. Dazu bist Du immer auf dem Laufenden was den Markt für Informations- und Kommunikationstechnologien angeht und begleitest entsprechende Marketingmaßnahmen.

Das solltest Du mitbringen…

Um als IT-Systemkaufmann/-frau durchzustarten, brauchst Du gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Außerdem sollte Dir der Umgang mit dem PC nicht fremd sein. Zu Deinen persönlichen Stärken zählen außerdem Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Kreativität.

Das wirst Du lernen…

Während Deiner dreijährigen Ausbildung erlernst Du u. a. wie man technische Anforderungen analysiert, IT-Systeme konzipiert, Angebote erstellt und über Finanzierungsmöglichkeiten informiert. Dabei findet der praktische Teil im DVZ und der theoretische an der Beruflichen Schule für Technik in Rostock statt.

Darüber hinaus erhältst Du einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche und die Abläufe des DVZ als großen IT-Dienstleister.

 

Bildnachweis: © Viviane Schlink/ DVZ M-V GmbH