Duales Studium

BERUFS!STARTER – Interview mit Simon

STELL DICH DOCH EINMAL KURZ SELBER VOR:

Moin, mein Name ist Simon und ich studiere dual Wirtschaftsinformatik beim DVZ. Mein momentanes Sachgebiet ist MBS (Sicherheitsberatung). Neben meiner Arbeit im Sachgebiet bin ich auch noch Redakteur beim BERUFS!STARTER-Blog. In meiner Freizeit lege ich auf (siehe Bild oben) oder treffe mich mit Freunden.

WIE BIST DU ZUM DVZ GEKOMMEN?

Als ich vor etlichen Jahren mal Langeweile in den Sommerferien hatte, bin ich auf ein Angebot für einen Ferienkurs zur Bildbearbeitung beim DVZ gestoßen. Damals war mir natürlich noch nicht klar wo ich später mal arbeiten wollen würde, aber der Name blieb mir im Kopf. Als ich dann später mal von der Schule aus eine Jobmesse besuchte, hielt ich am Stand des DVZ an und ließ mich überzeugen, hier mal arbeiten zu wollen. Ein Abitur und ein FSJ später schickte ich meine Bewerbung ab … und jetzt sitze ich hier.

WIE LÄUFT DEIN ARBEITSTAG SO AB?

Ich komm meistens so gegen 8 ins Büro. Dort fahr ich dann meinen PC hoch und gucke bei einem heißen Kaffe, was für Termine und Aufgaben den Tag über so anstehen. Wirkliche Regelmäßigkeiten gibt es nicht, jeder Tag bringt etwas neues. In der Beratung hat man auch viel mit Kunden zu tun, momentan arbeiten wir zum Beispiel viel mit dem Landwirtschaftsministerium.

WAS GEFÄLLT DIR GUT AM DVZ?

Im DVZ wird viel auf das Miteinander geachtet, worüber ich ja auch schon einen Artikel geschrieben habe. Ein positives Arbeitsklima ist mir sehr wichtig und beim DVZ komm ich dabei voll auf meine Kosten.

GIBT ES EIN PROJEKT/ANEKDOTE WAS DIR BESONDERS GUT GEFIEL?

Ein Kollege in meinem Büro schlägt mindestens einmal täglich seine Hände über dem Kopf zusammen. Wenn man ihn nach dem Grund fragt, komm meistens nur: „Netzwerke…“.

BERUFS!STARTER-Interview mit Andrea

In unserem Format “BERUFS!STARTER – Interview” stellen wir euch die Azubis und Dualis aus dem ersten Lehrjahr vor. Weiter geht es mit Andrea, duale Studentin Wirtschaftsinformatik:

STELL DICH DOCH EINMAL KURZ SELBER VOR:

Ich bin Andrea , 21 Jahre alt und momentan bei GEI (E-Government Integration) tätig. In meiner Freizeit gehe ich gerne zum Sport oder mache Yoga, außerdem lese und reise ich so oft es geht.

WIE BIST DU ZUM DVZ GEKOMMEN?

Durch meine Schule, die sehr eng mit dem DVZ zusammengearbeitet hat. Dann habe ich ein Schülerpraktikum hier, in den Sachgebieten USC (Controlling und Servicekoordinierung) und FAT (Technologie- und Applikationsmanagement), gemacht. Die Gespräche mit Herrn Meier und die Berufsstartermesse haben mich dann vollkommen überzeugt.

WIE LÄUFT DEIN ARBEITSTAG SO AB?

Ich bin die Erste im Büro, somit habe ich morgens erstmal etwas Ruhe um meine Mails zu checken und schon an meinen Aufgaben weiterzuarbeiten. Dann machen wir im Sachgebiet zusammen Frühstück bevor es zu den ersten Terminen geht oder ich meine Energie wieder in den PTB (Praxistransferbericht) stecke. Die Mittagspause verbringe ich zusammen mit anderen dualen Studenten und danach tausche ich mich mit den Kollegen aus.

WAS GEFÄLLT DIR GUT AM DVZ?

Mir gefällt die Vielfalt, die das DVZ zu bieten hat, ziemlich gut sowie die Möglichkeit verschiedene Sachgebiete, in den jeweiligen Praxisphasen unseres Studiums, kennenzulernen. Auch der Zusammenhalt unter den Azubis und Dualis gefällt mir sehr. Wir helfen und unterstützen uns untereinander nicht nur in den Praxisphasen sondern ebenfalls in den Theoriephasen.

GIBT ES EIN PROJEKT/ANEKDOTE WAS DIR BESONDERS GUT GEFIEL?

Ja, in meinem letzten Sachgebiet SCW (Weitverkehrsnetzte) wurde immer gesagt: „Es gibt keine Probleme, es gibt nur Herausforderungen.“

Warum zum DVZ?

Unser Redakteur Simon erzählt euch, wieso es eine gute Wahl war beim IT-Landesdienstleister anzufangen… und schwelgt dabei in Erinnerungen.

+ Lesen Sie mehr

Ein Leben zwischen Schwerin und Berlin – Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Die DVZ M-V GmbH ist eines von insgesamt ca. 700 Partnerunternehmen der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin. Neben dem DVZ gehören auch nationale und internationale Schwergewichte, wie z.B. die Deutsche Bahn oder die Bayer AG, zu den Partnern.

+ Lesen Sie mehr

22. Europäischer Polizeikongress in Berlin

DVZ-DualStudent Marcus ist hautnah dabei und erzählt von seinen Erfahrungen.

+ Lesen Sie mehr

DVZ ist erneut TOP-Ausbildungsbetrieb

Am 19. März 2018 wurde ich gefragt, ob ich nicht an der Verleihung der Auszeichnung für TOP-Ausbildungsbetriebe von der IHK teilnehmen möchte – das lässt sich ein Azubi natürlich nicht nehmen. + Lesen Sie mehr

Meer, sommerliche Temperaturen, neue Kulturen – Vorlesungen, Projektarbeit, Präsentationen?

Diese Begriffe scheinen im ersten Moment in keinem Zusammenhang zu stehen.
Eine Lösung für dieses Rätsel bildet die Studienreise, an der ich vor kurzem teilgenommen habe. Im Rahmen eines Projekts für die internationale Zusammenarbeit, flog ich, zusammen mit 12 meiner Kommilitonen, für eine Woche nach Montenegro.

+ Lesen Sie mehr

BERUFS!STARTER – Die Info-Tage für Jobeinsteiger 2018

Am 25. und 26. September ist es wieder soweit! Die BERUFS!STARTER-Infotage findet wieder statt.

Auch in diesem Jahr erwarten Euch, neben spannenden Informationen rund um eine Ausbildung oder ein Duales Studium beim DVZ, ein Bewerbungstraining, das Programmieren des Calliope Mini oder ein Ausflug in die Virtual Reality. Am Heißen Draht könnt Ihr außerdem Euer Fingerspitzengefühl unter Beweis stellen.

Im folgenden Video seht Ihr noch ein paar Rückblicke aus dem vergangenen Jahr:

Ihr möchtet auch dabei sein? – Dann schickt einfach eine kurze Mail an Jens Meier, unseren Ausbildungskoordinator. Er wird euch dann mitteilen, wann und wo es losgeht.

365 Tage KITS Teil 2 – Ein Semester Darmstadt

Nun, da ich meine Wohnung bezogen hatte und mich auf dem Campus zurechtfand, war ich bereit zu neuen Taten. Die Hochschule Darmstadt begrüßte ihre Erstsemester mit einer Veranstaltung im Staatstheater und ehe man sich versieht, ist man wieder im DVZ. + Lesen Sie mehr

Ausbildungsstart – Aufbruch in unbekanntes Terrain

Mit dem Abschlusszeugnis in der Tasche geht der sogenannte „Ernst des Lebens“ los – ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Aber keine Panik, denn bei uns startet Ihr richtig durch…

Als Auszubildende/r oder Duale/r Student/in seid Ihr ab sofort Teil des DVZ-Teams. Ich kann mir vorstellen, was Euch bei dem Gedanken an bevorstehende Herausforderungen so durch den Kopf geht: Neugier, Vorfreude aber bestimmt auch ein wenig Unsicherheit, was wohl kommen mag. Doch Ihr werdet merken, dass das Arbeitsleben nicht immer „todernst“ und das DVZ ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb ist, in dem ein kollegialer und respektvoller Umgang herrscht.

+ Lesen Sie mehr

1 2