dvz karriere unternehmen arbeiten im dvz teaser2sp_dvz.png

Unser Leistungsportfolio, das Beratungs-, Betriebs-, Entwicklungs-, Beschaffungs- und Infrastrukturleistungen umfasst, sorgt für ein vielseitiges, spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld. Als IT-Dienstleister des Landes M-V bietet Ihnen das DVZ im Großen wie im Kleinen viel Entwicklungsspielraum, um Ideen und Potentiale zu verwirklichen aber genauso viel Zeit für die, die einem wichtig sind.

dvz karriere leben in schwerin teaser2sp_fotolia_51699782.jpg

Mecklenburg-Vorpommern mit seiner Landeshauptstadt Schwerin bietet viel Raum für Unternehmergeist und persönliche Karriereplanung. Dazu ist es ein echtes Familienland. Höchste Freizeitqualität, günstige Lebenshaltungskosten und ein bundesweit einmaliges Betreuungsangebot für Kinder ermöglichen eine bestmögliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

dvz karriere duali-portrait-roggelin teaser1sp_dvz.png

Nach drei Jahren Studium gleichzeitig drei Jahre Praxiserfahrung in der Tasche haben – nach Meinung von Oliver Roggelin ein attraktives Argument, das für ein Duales Studium spricht. Einen Betrieb finden, der die gesamte Bandbreite des Studiums mit Praxis abdecken kann – für den 21-Jährigen das unschlagbare Argument, sich für das DVZ zu entscheiden.

Bild von der Preisverleihung mit den ausgezeichneten DVZ-Mitarbeitern Charlott Eisenkolb und Tino Ertl

DVZ IST TOP-AUSBILDUNGSBETRIEB

Im März sind 36 Unternehmen aus Westmecklenburg mit dem Titel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ für Qualität, Attraktivität und Transparenz in der Berufsausbildung geehrt worden. So werden neue Akzente für die Ausbildung gesetzt und gleichzeitig das Ansehen der dualen Berufsausbildung in der Öffentlichkeit weiter gestärkt. Sowohl das DVZ als Ausbildungsbetrieb als auch Charlott Eisenkolb als beste Auszubildende wurden durch die IHK zu Schwerin mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet.

dvt startseite girlsday2016  teaser2sp.jpg

Mit einem Frauenanteil von fast 40 Prozent liegt das DVZ zwar deutlich über dem branchenweiten Durchschnitt von 14 Prozent, dennoch ist es wichtig, die berufliche Werbetrommel insbesondere für den weiblichen Nachwuchs zu rühren. Genau das ist der Grund, warum wir uns seit vielen Jahren beim Girls' Day engagieren. Der diesjährige Girls' Day drehte sich rund um das Thema 3D-Druck und gibt den Mädchen in diesem Zusammenhang einen Einblick in die Arbeit einer Prozessmanagerin.

Unser Netzwerk. Unsere Verantwortung.