dvz aktuelles veranstaltung edv-gerichtstag 17 - slider_fotolia_164548076.jpg

Das sind unsere Themen auf dem EDV-Gerichtstag 2017


Als gefragter Lösungsintegrator und Betreiber des Datacenter Justiz (DCJ) in M-V präsentieren wir Ihnen auf dem EDV-Gerichtstag in Saarbrücken unser umfangreiches Portfolio für den Verwaltungsbereich Justiz. Aktuell gehören für uns und unsere Kunden die Umsetzung von eJustice und des E-Government-Gesetzes zu den priorisierten Herausforderungen.

Sie möchten mehr über unsere Themen erfahren? Ich freue mich darauf, Sie am Messestand Nr. 42 auf dem Campus der Universität des Saarlandes zu begrüßen.

Oliwia Zielinska, Service-Managerin

Imagebild: Eine Wand mit Schließfächern mit einem Geöffneten im Mittelpunkt

Die gerichtliche Hinterlegung ist mit enormen Aufwänden verbunden, da eine Vielzahl von Akten und Formularen im Verlauf eines Verfahrens verwaltet werden müssen. In dem Bestreben die herkömmlichen papierbasierten Prozesse abzulösen und die Effizienz der Bearbeitung zu steigern, erweist sich die Nutzung einer IT-Fachanwendung als unabdingbar.

Imagebild: Geschäftsmann an einem Schreibtisch mit Laptop und auf dem Tisch verteilten Diagrammen

Mit der Entwicklung der Fachanwendung comKOS steht eine Standard-Software zur Verfügung, welche die gesamte Kostenberechnung verschiedenster Finanzverfahren durchführen bzw. abbilden kann. So wird das Modul comKOS-J das elektronische Gerichtskostenwesen künftig vereinfachen und effizienter gestalten.

dvz produkte teaser1sp elma-komp_fotolia 64130195.jpg

Auch elektronische Informationen unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und sind gemäß derer revisionssicher elektronisch zu erhalten. DVZ.TRESOR ist ein Government-Cloud-Dienst, mit dem Sie Ihre elektronischen Daten und Dokumente für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist beweiswerterhaltend speichern können.

verschiedende Pistolenmodelle im gesicherten Verkauf

Das Nationale Waffenregister (NWR) wird derzeit mit dem Ziel der vollständigen Abbildung des Waffenlebenszyklus ausgebaut. Hier wurde das DVZ als leistungsfähiger Lösungsanbieter mit der Errichtung und dem späteren Betrieb einer „Kopfstelle“ für das Waffenregister beauftragt.

dvz referenzen scanloesung_teaser2sp_fotolia_103020373_XL_maxsim_Scannen.jpg

Das ersetzende Scannen ist ein wichtiger Schritt zum papierarmen bzw. papierlosen Büro. Durch einen nachweisbar ordnungsgemäßen Scanprozess mit den entsprechend der Richtlinie eingeleiteten Maßnahmen dürfen die originären Papierdokumente nach dem Scanvorgang vernichtet werden.

Unser Netzwerk. Unsere Verantwortung.

KONTAKT